Hilfe

Wie melde ich ein Problem mit meinem Aufenthalt?

Wenn das von Ihnen gebuchte Objekt nicht Ihren Erwartungen entspricht oder Sie der Meinung sind, dass Ausstattungen fehlen oder beschädigt sind, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit dem Objekteigentümer/-verwalter in Verbindung. Je früher Sie Bedenken oder Probleme melden, desto früher können diese behoben werden. Es ist wichtig, dass Sie mit der Meldung nicht warten, bis Sie wieder zu Hause sind, es sei denn, Sie konnten den Eigentümer/Verwalter nicht erreichen.

Nehmen Sie Fotos oder Videos auf, die Ihre Beschwerde belegen, und bewahren Sie sämtliche Unterlagen auf, wie Belege oder wichtige Korrespondenzen. So können wir Ihren Fall besser überprüfen.

Wenn Sie bei der Ankunft am Objekt der Meinung sind, dass es falsch dargestellt wurde (z. B. ein deutlicher Unterschied zu den Fotos und der Beschreibung auf der Anzeige), sind Sie möglicherweise für den Zahlungsschutz berechtigt. Hier können Sie überprüfen, ob Sie Anspruch auf Zahlungsschutz haben, und herausfinden, welche Schritte Sie als Nächstes unternehmen müssen.

Wir empfehlen Reisenden stets, sich zuallererst mit dem Eigentümer in Verbindung zu setzen und zu versuchen, das Problem mit diesem zu lösen.

Was geschieht, wenn ich mich nicht mit dem Eigentümer einigen kann?

Wenn Sie den Eigentümer/Verwalter kontaktiert und Ihre Nachweise vorgelegt haben (z. B. Fotos/Videos), dieser jedoch nichts unternommen hat, um sich um Ihre Beschwerde zu kümmern bzw. das Problem zu beheben, kontaktieren Sie uns und stellen Sie sämtliche Informationen sowie Ihre Nachweise bereit.

Als Nächstes sollten Sie eine Bewertung schreiben und Ihre Erfahrungen mit dem Objekt schildern. Beschreiben Sie auch, wie der Eigentümer mit Ihrer Beschwerde umgegangen ist. Bewertungen werden auf der Anzeige veröffentlicht und der Eigentümer hat die Möglichkeit, darauf zu antworten.

War dieser Beitrag hilfreich?