Hilfe

Wie funktioniert die Kaution für Schäden für Reisende?

Bei der Rückzahlung der Kaution für Schäden gibt es zwei Möglichkeiten, je nachdem, wie Sie Ihren Aufenthalt gebucht und dafür bezahlt haben:

 

  • Bei Buchungen und Zahlungen über unsere Plattform:

Bei Ihrer Buchung teilen wir Ihnen die maximale Schadensforderung mit, die der Eigentümer geltend machen kann. Wir speichern Ihre Zahlungsdetails gesichert ab, belasten jedoch nicht Ihre Karte.

 

Wenn der Eigentümer der Ansicht ist, dass das Objekt beschädigt wurde, kann er innerhalb von 10 Tagen nach Ihrer Abreise eine Forderung geltend machen. Akzeptieren Sie die Forderung, so wird Ihre Karte belastet. Akzeptieren Sie diese nicht, werden wir Ihnen helfen, eine Lösung zu finden. In jedem Fall halten wir Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

 

  • Bei Buchungen und Zahlungen über unsere Online-Plattform und bei Erhebung Ihrer Kaution für Schäden im Voraus:In manchen Fällen erheben wir die Kaution für Schäden schon bei Ihrer Buchung als Teil des Gesamtbetrags. Wenn der Eigentümer innerhalb von 10 Tagen nach Ihrer Abreise keinen Schaden meldet, wird die Anzahlung an Sie zurückerstattet.

Wenn der Eigentümer einen Schaden meldet, wird Ihre Kaution für Schäden zurückgehalten. Ist die Forderung des Eigentümers erfolgreich, ziehen wir die Kosten von Ihrer Anzahlung ab und zahlen Ihnen dann den verbleibenden Betrag aus. Wie bereits erwähnt halten wir Sie während des gesamten Vorgangs per E-Mail auf dem Laufenden.

 

Was geschieht, wenn meine ursprüngliche Zahlungsmethode nicht mehr verfügbar ist?

 

Falls Ihre Karte während der letzten sechs Monate abgelaufen ist, erneuert wurde oder Sie bei Ihrer bisherigen Bank das Konto gewechselt haben, sollte die Rückerstattung Ihrer Kaution für Schäden wie gewöhnlich durchgeführt werden.

 

Hinweis:Wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben oder zu einer anderen Bank gewechselt sind, kontaktieren Sie uns bitte und teilen Sie uns die neuen Informationen mit, damit wir Ihre Rückerstattung durchführen können.

 

Was sollte ich tun, wenn der Eigentümer eine Forderung geltend macht?

 

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung eine Kaution für Schäden bezahlt haben, wird diese zurückgehalten und Sie werden per E-Mail benachrichtigt.

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Buchung keine Kaution für Schäden bezahlt haben, werden Sie per E-Mail über die Forderung benachrichtigt, müssen jedoch nichts bezahlen, bis der Fall vollständig bearbeitet ist.

 

  • Gehen Sie zu Ihrem Posteingang für Ferienwohnungen, um sich die Details der Forderung anzuschauen.
  • Wenn Sie mit dem angeforderten Betrag einverstanden sind, klicken Sie auf Akzeptieren. Der Eigentümer wird daraufhin darüber benachrichtigt, dass Sie die Forderung akzeptiert haben. Sollte es sich bei dem angeforderten Betrag lediglich um einen Teil des Gesamtbetrags der Kaution für Schäden handeln, wird Ihnen nur der angeforderte Betrag berechnet.
  • Wenn Sie mit der Forderung oder dem angeforderten Betrag nicht einverstanden sein sollten, klicken Sie auf Ablehnen und senden Sie eine Nachricht an den Eigentümer, in der Sie Ihre Entscheidung begründen.

 

Was geschieht, wenn ich mich nicht mit dem Eigentümer einigen kann?

 

Wenn Sie sich nicht mit dem Eigentümer einigen können, versuchen Sie bitte Folgendes, bevor Sie uns kontaktieren:

  • Bitten Sie diesen um Nachweise für den Schaden, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  • Bitten Sie um eine Kopie aller Belege für beschädigte Dinge, die ersetzt wurden.
  • Senden Sie dem Eigentümer alle Nachweise, mit denen Sie Ihre Position begründen können.

Sollte dies zu keinem Ergebnis führen, kontaktieren Sie uns bitte, um weitere Hilfe zu erhalten. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie uns alle hilfreichen Nachweise zukommen lassen, die Sie zusammengetragen haben.

 

Hinweis:Nachdem die Forderung an uns eskaliert wurde, treffen wir eine Entscheidung basierend auf den Nachweisen und Informationen, die wir von beiden Parteien erhalten haben. Indem Sie die Angelegenheit an uns weiterleiten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von uns getroffene Entscheidung endgültig ist.

 

Verwaltung der Kaution für Schäden durch den Eigentümer/Verwalter des Objekts

 

Wenn Sie die Kaution für Schäden direkt an den Eigentümer/Verwalter gezahlt haben, ist dieser für die Rückzahlung verantwortlich.

Wenden Sie sich bitte an ihn, um die Modalitäten zur Rückerstattung zu erfragen. In Ihrem Buchungsvertrag ist gegebenenfalls ein Zeitfenster für die Rückerstattung Ihrer Kaution für Schäden angegeben.

War dieser Beitrag hilfreich?