Hilfe

Richtlinien für private Nachrichten

  • Familienfreundlich - Keine anstößige Sprache oder anstößigen Bilder.
  • Authentisch und original - Veröffentlichen Sie kein urheberrechtliches Material oder anderweitig veröffentlichte Inhalte.
  • Aus der Sicht des Reisenden und nicht eines Inhabers geschrieben - Nachrichten dürfen nicht von Inhabern oder Managern einer Unterkunft oder eines Unternehmens geschrieben werden, die sich als Reisende ausgeben. Mitglieder, die mit einem Unternehmen oder einer Unterkunft in Verbindung stehen, müssen sich als solche zu erkennen geben und sich an unsere anderen Richtlinien halten.
  • Kein Spam - Mitglieder dürfen andere Mitglieder nicht „spammen"". Massen-E-Mails sind nicht erlaubt.
  • Relevant für andere Reisende - Private Nachrichten sind für reisebezogene Diskussionen unter den Mitgliedern bestimmt. Die Nachrichten dürfen keine persönlichen Beleidigungen oder beleidigende Beschreibungen, Schmutzkampagnen oder Inhalte, die nicht im Zusammenhang mit Reisen stehen, enthalten. Private Nachrichten dürfen keine allgemeinen politischen, ethischen oder religiösen Meinungen ausdrücken oder zur Belästigung anderer Mitglieder missbraucht oder mit dem Zweck benutzt werden, sich als ein anderes Mitglied auszugeben. Belästigungen und Spams können während der Anzeige von privaten Nachrichten gemeldet werden.
  • Keine Werbung - Private Nachrichten dürfen weder Werbematerial noch Aktionsangebote oder Werbungen für Services und Umfragen enthalten oder um Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten bitten.
  • Verfasst von einem registrierten Mitglied im Alter von mindestens 13 Jahren - Private Nachrichten dürfen nur von registrierten Mitgliedern genutzt werden, die mindestens 13 Jahre alt sind.
  • Mitteilen persönlicher Daten - Wie bei jeder Website oder E-Mail-Anwendung seien Sie bitte bei der Mitteilung persönlicher Daten vorsichtig (zum Beispiel: richtiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Hausanschrift oder Chat Name).
  • Sich nicht als Mitarbeiter von TripAdvisor ausgeben - Die Mitglieder dürfen sich nicht als Mitarbeiter von TripAdvisor ausgeben oder TripAdvisor-Richtlinien verdrehen. Benutzernamen und Inhalte von Nachrichten dürfen keine Informationen enthalten, mit denen suggeriert wird, dass Sie für TripAdvisor arbeiten.
  • Unter Berücksichtigung der Standardregeln für E-Mails geschrieben - Im Text von Nachrichten sollten übliche Satzkonstruktionen ohne GROSSBUCHSTABEN verwendet werden. HTML-Tags oder typographische Symbole werden in zugestellten Nachrichten nicht angezeigt.

Wichtiger Hinweis zu persönlichen Daten - Wir geben niemals persönliche Kontaktdaten, externe E-Mail-Adressen oder richtige Namen preis. TripAdvisor respektiert Ihre Privatsphäre - weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

War dieser Beitrag hilfreich?