Hilfe

Welche Änderungen wurden am Datenschutz vorgenommen und welche Auswirkungen haben diese auf mich?

Was ist die DSGVO?

 

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umfasst eine Reihe neuer Datenschutzgesetze, die am 25. Mai 2018 in der Europäischen Union (EU) in Kraft treten. Im Rahmen der DSGVO werden die Datenschutzrechte von Einzelpersonen in Europa erweitert, indem Unternehmen zu einer höheren Transparenz in Bezug auf die Sammlung, Speicherung und Übertragung von Nutzerdaten verpflichtet werden.

 

Was ändert sich dadurch an den bestehenden Datenschutzgesetzen?

 

Die DSGVO bildet ein einheitliches Regelwerk zum besseren Schutz persönlicher Informationen von Menschen in der EU. Die neue Gesetzgebung beinhaltet außerdem einige Änderungen hinsichtlich bestimmter Rechte von Einzelpersonen und des zeitlichen Rahmens, in dem Unternehmen auf Anfragen in Bezug auf persönliche Daten reagieren müssen, sowie der Vorgehensweise hierbei.

 

Welche Daten werden von TripAdvisor Rentals erfasst?

 

Wenn Sie eine Unterkunft auf unserer Website buchen, erstellen Sie ein TripAdvisor-Mitgliedskonto. Dabei erfassen wir Informationen, die für Ihre Buchung relevant sind. Hier können Sie Ihre Kontoeinstellungen und -informationen überprüfen und anpassen.

 

Welche Verpflichtungen hat TripAdvisor Rentals in Bezug auf den Datenschutz?

 

Bestimmte Daten werden von uns deshalb aufbewahrt, weil wir damit unsere Nutzer und Geschäftspartner vor betrügerischen Aktivitäten schützen. Wir sind auf gespeicherte Daten zu derzeitigen und ehemaligen Nutzern angewiesen, um Betrug aufzudecken, zurückzuverfolgen und zu bekämpfen.

 

Diese Daten bewahren wir nur so lange auf, wie für die oben genannten Zwecke erforderlich. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten mit höchster Vorsicht und Vertraulichkeit behandelt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?